• bezirzt
    Reisegeschichten,  Reisen,  Was los war

    #Wasloswar Edition 2_2019: Von Reisen und Veränderungen

    Als ich meinen letzten Rückblick „Was los war“ veröffentlichte, war ich hochmotiviert, dies nun alle drei Monate zu machen. Das war im April. Nun ja, irgendwie kommt dann doch immer etwas dazwischen. Ich war auf Reisen, Auftragsarbeiten waren immer wichtiger und dann ist da ja auch noch Alltag und Freizeitstress. Nun nehme ich also das Ende des Jahres zum Anlass, um dich auf den neusten Stand zu bringen. Nachdem ich das Jahr mit New York, Matera und Freiburg schon mit vielen Reisen begonnen hatte, ging es nicht gerade ruhiger weiter. April / Mai / Juni Mitte April endete für meinen Freund ein wichtiger Abschnitt. Mit seiner erfolgreichen Verteidigung darf er…

  • münchen blog
    Blog,  Europa,  Gedanken,  Reisegeschichten,  Reisen,  Wellness

    Besuch in der zweiten Heimat München

    München ist meine zweite Heimat. Hätte mir jemand vor 15 Jahren gesagt, dass ich je diesen Satz formulieren würde – ich hätte es nicht geglaubt. Als Pfälzerin hat man eine anerzogene und geschichtlich bedingte Skepsis gegen „die Bayern“, schließlich war die Pfalz einige Jahre bayrisches Territorium. Aber mehr als nicht ernst gemeinter Lokalpatriotismus ist das glücklicherweise nicht. Als ich dann für mein Studium der Kunstgeschichte nach München zog, war das mit mir und München definitiv keine Liebe auf den ersten Blick. Doch zugegeben, im Laufe der Jahre – und vor allem während meiner Zeit im Studentenwohnheim im Olydorf – hat mich München um den Finger gewickelt. Doch es zog mich…

  • Asien,  Blog,  Gedanken,  Reisegeschichten,  Reisen,  Weltschmerz und Gedanken

    Sri Lanka stornieren? Vom Bauchgefühl bei Reisen

    Wir planen eine zweimonatige Auszeit, auf die wir uns schon ewig freuen. Manu hat seinen Doktor in der Tasche und ich unbändige Reiselust. Die Flüge buchen wir trotzdem recht spontan, da wir eigentlich gar keine Pläne haben, außer dass wir nach Südostasien wollen. Spontan kommt uns die Idee, einen Zwischenstopp in Sri Lanka einzulegen, statt direkt nach Bangkok zu fliegen. Kurz vor Ostern machen wir es dingfest: Wir fliegen am 12.Mai nach Colombo und von da zehn Tage später nach Thailand. Am Ostersonntag dann die Meldungen: Terroranschläge in Colombo und an der Ostküste. Es zerreißt mir das Herz, denn ich habe mich vor zwei Jahren auf meiner Reise an der…

  • Asien,  Reisegeschichten,  Reisen,  Weltschmerz und Gedanken

    Für ein paar Münzen

    Das Rot des Saris taucht die Straßen in feuriges Licht. Ich halte meine Hand schützend vor meine Augen und blinzele in die Sonne, die die Wäscheleine über meinen Kopf in Flutlicht taucht. Ich laufe durch eine Straße. Hier und da blüht schon der Oleander. Menschen beschenken mich mit ihrem Lächeln, einem Nicken, bevor sie ihrer Wege gehen. Mich zieht es weiter, vorbei an Abzweigungen und jede Straßen ist verlockend. Ich habe kein Ziel, der Weg ist mir genug. Ich gehe ihn mit sicherem Tritt, neugierig auf das was kommen mag. Ich laufe und höre, fühle und rieche die Stadt. Die Melodie aus dem Küchenradio, das raue Holz der Türen, der…

  • Blog,  Lesetipps,  Reisegeschichten,  Storytelling-Monatsrückblick

    Storytelling-Monatsrückblick März ’19

    Lange Zeit war es hier der Dauerbrenner auf dem Blog und irgendwann, mitten in meiner Blogtiefphase hat er sich verabschiedet, still und heimlich: Der Storytelling-Monatsrückblick. Schon länger überlege ich, dass ich diese damals liebgewonne Tradition gerne wieder aufgreifen würde. Und heute ist der Tag, an dem ich es einfach mache. Ich hoffe, dass ich es durchhalte, euch monatlich die schönsten Reisegeschichten meiner Kolleginnen zu präsentieren. Ihr werdet hier keine klassischen Tipps oder To-dos zu lesen bekommen, sondern Geschichten, Tagebuchberichte oder Gedanken. Und wir fangen ohne viele Wort direkt an! Vulkanbesteigung in Guatemala Schwerti nimmt dich mit Acatenango. Ein Erlebnisbericht mit Regen, ohne Schlaf und der Erkenntnis: Es lohnt sich trotz…