https://bezirzt.de/alprazolam-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/cialis-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/clomifen-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/diazepam-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/potenzmittel-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/ritalin-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/viagra-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/zolpidem-kaufen-deutschland.html

Das ist Bezirzt

Du kennst sie, die Momente. Die Momente, die dich mitten ins Herz treffen, dich bezirzen und nicht mehr loslassen. Weil ein Ort auf einmal eine Option ist, die dein komplettes Leben umkrempeln könnte, weil ein Mensch mit seinen Worten genau den wunden Punkt getroffen hat oder weil gerade einfach verdammt alles genau so stimmt.

Reisegeschichten: Storytelling Reisen

Ich erzähle dir Geschichten vom großen Fernweh, teile kurze Momente und Gedanken von unterwegs. https://hollandpillen.com/temazepam-duitsland/Du wirst hier eher selten „5 Tipps für Amsterdam“ oder „12 Dinge, die du auf keinen Fall in Thailand verpassen solltest“ finden. Ich erzähle davon, was Orte, Kunst oder Menschen in mir bewegt haben. Hier gibt es Reisegeschichten und viele Emotionen. Ich nehme dich ganz einfach ein bisschen mit auf meinem Weg, mit all meinen Zweifeln und Sorgen, aber auch den Aha-Momenten.

Neben meinen Reisegeschichten schreibe ich manchmal von der Kunst. Denn so hat das hier alles angefangen. Den Name „Bezirzt“ trägt mein Geschreibe seit meiner Magisterarbeit. Ich habe Kunstgeschichte, Literatur und Kulturanthropologie mit Schwerpunkt Tourismus studiert. Meine Abschlussarbeit schrieb ich über die Figur der Kirke anhand des Gemäldes von Franz von Stuck. Was soll ich sagen, sie hat mich nicht mehr losgelassen. Ich weiß, dass viele Seitenbesucher über die Suchanfrage „Kirke“ hier landen. Es tut mir leid dass du hier nur begrenzt das findest, was du suchst. Ich hoffe, du bleibst dennoch ein wenig in meiner kleinen Blogwelt zu Besuch. Wenn du mehr über Kirke wissen willst, dann lege ich dir die Kategorie Kunst ans Herz.

Ach ja, ich bin übrigens Julia. Ich komme aus der gemütlichen Nordpfalz, wo man genauso viel Bier wie Wein trinkt. Wo es viele Hügel und kleine Dörfer gibt. Ich bin sehr heimatverbunden, auch wenn ich seit vielen Jahren nicht mehr in der Pfalz lebe. Mit Haut und Haaren und mit Leib und Seele bin ich bei den Weinbergen geblieben, dort, wo der höchste Berg nach dem Keltengott Donar benannt ist, und die größte Steilwand zwischen den Alpen und Skandinavien in den Nordpfälzer Himmel ragt.

Zwischen Großstadtrummel und Weltenbummleranekdoten wirst du sie also immer wieder einmal lesen, meine Geschichten aus der Provinz, meiner Heimat.Eine Zeit lang habe ich das Magazin Krawwelkatz für und über (Exil-)Pfälzer betrieben. Nach meinem Studium in München bin ich nach Berlin gezogen und mittlerweile pendle ich zwischen Oxford und der Heimat. Von all meinen Stationen findest du ei paar Beiträge auf dem Blog.

Übrigens schreibe ich nicht nur für Bezirzt. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben. Ich schreibe Bücher über das Reisen, Blogartikel für Magazine, erstelle seooptimierte Texte und Pressetexte für Kunden und bin hin und wieder als Journalistin unterwegs. Mehr zu meinen Projekten gibt es auf meinem Online-Portfolio. Mein Traum ist es, einen Roman zu schreiben. Ich hoffe, ich kann ihn mir bald erfüllen.

Schenkt mir ein Like bei Facebook, folgt mir auf Instagram oder Pinterest, damit ich sehe, dass es euch gibt. Wenn ihr mir eine Mail schreiben wollt, dann bitte an juliaschattauer@web.de.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.