• Asien,  Lesetipps,  Reisen

    Ganesha macht die Türe zu: Vom Suchen und Finden in Indien

    Andreas Brendt kennen einige von euch sicher schon von Boarderlines und dessen Fortsetzung. In seinem neuen Buch nimmt uns der Weltenbummler und Surfer mit nach Indien. Erlebnisberichte und Erzählungen aus Indien holen mich eigentlich immer ab, als ich aber schon auf der Titelseite etwas mit Sex lese, bin ich skeptisch. Die Sexabenteuer von Backpackern stehen auf meiner Liste von Lieblingsthemen ehrlicherweise nicht besonders weit oben. Doch ich bin schnell beruhigt. Auch wenn im Buch das Thema Sex nicht zu kurz kommt und gerade in Goa viel Erotik, Love und Tantra an der Tagesordnung stehen, wird es wirklich nicht zu viel. Als ich plötzlich über den Namen „Hariprem“ stolpere, stutze ich:…

  • Alltagsfluchten,  Blog,  Europa,  Kunst und Kultur,  Reisen

    Ansbach im Winter: Ein zauberhaftes Adventswochenende

    Alles fing mit einem Gewinnspiel an. Letztes Jahr habe ich eine Übernachtung in Ansbach beim Blog Sommertage gewonnen. Da ich ihn leider nicht im selben Jahr einlösen konnte, fragte ich kurzerhand nach, ob ich um ein Jahr verlängern kann. Dies klappte zum Glück problemlos und so ging es endlich Anfang Dezember mit einer Freundin nach Mittelfranken für unser Ansbach-Wochenende. Als ich ankomme, merke ich direkt, dass Ansbach größer ist als gedacht. Doch zum Glück sind die Wege in der ALtstadt nicht weit und auch vom Bahnhof sind wir schnell am Hotel. Auf dem Weg zu unserm Hotel legen wir noch einen kleinen Zwischenstopp im Café Karl ein. Das Café wird…

  • bezirzt
    Reisegeschichten,  Reisen,  Was los war

    #Wasloswar Edition 2_2019: Von Reisen und Veränderungen

    Als ich meinen letzten Rückblick „Was los war“ veröffentlichte, war ich hochmotiviert, dies nun alle drei Monate zu machen. Das war im April. Nun ja, irgendwie kommt dann doch immer etwas dazwischen. Ich war auf Reisen, Auftragsarbeiten waren immer wichtiger und dann ist da ja auch noch Alltag und Freizeitstress. Nun nehme ich also das Ende des Jahres zum Anlass, um dich auf den neusten Stand zu bringen. Nachdem ich das Jahr mit New York, Matera und Freiburg schon mit vielen Reisen begonnen hatte, ging es nicht gerade ruhiger weiter. April / Mai / Juni Mitte April endete für meinen Freund ein wichtiger Abschnitt. Mit seiner erfolgreichen Verteidigung darf er…

  • münchen blog
    Blog,  Europa,  Gedanken,  Reisegeschichten,  Reisen,  Wellness

    Besuch in der zweiten Heimat München

    München ist meine zweite Heimat. Hätte mir jemand vor 15 Jahren gesagt, dass ich je diesen Satz formulieren würde – ich hätte es nicht geglaubt. Als Pfälzerin hat man eine anerzogene und geschichtlich bedingte Skepsis gegen „die Bayern“, schließlich war die Pfalz einige Jahre bayrisches Territorium. Aber mehr als nicht ernst gemeinter Lokalpatriotismus ist das glücklicherweise nicht. Als ich dann für mein Studium der Kunstgeschichte nach München zog, war das mit mir und München definitiv keine Liebe auf den ersten Blick. Doch zugegeben, im Laufe der Jahre – und vor allem während meiner Zeit im Studentenwohnheim im Olydorf – hat mich München um den Finger gewickelt. Doch es zog mich…

  • Afrika,  Amerika,  Asien,  Blog,  Europa,  Reisen,  Travelhacks

    Meine Outdoor-Bucketlist: 5 machbare Abenteuer, die ich unbedingt erleben will 

    Enthält Werbung Ich liebe es, in der freien Natur zu sein. Ich bin wahnsinnig gerne zu Fuß unterwegs und lasse mir die Luft am Strand oder im Wald um die Nase wehen. Ich gehe gerne wandern und finde es grandios, mir Orte von oben anzuschauen. Was ich aber definitiv nicht bin, ist ein Sport- oder Adrenalinjunkie. Auch wenn ich es liebe, Achterbahn zu fahren, kann man mich mit Funsportarten, Bungeespringen & Co nicht unbedingt locken. Auch bei Wasseraktivitäten ist mein Erlebnisbedürfnis eher niedrig. Ich finde Schnorcheln genial. Tauchen oder Surfen? Viel zu aufregend! Das „Problem“: Mein Freund, findet alles, was richtige Laune macht ziemlich gut. Das sieht dann im Urlaub…