Europa,  Reisen

Lindley Lindberg: Hoteltipp im Frankfurter Ostend

Ein bisschen WG, stilvoll Vintage und ein vegetarisches Restaurant – wer sich bei diesen Schlagworten angesprochen fühlt, der wird sich im Lindley Lindberg pudelwohl fühlen.

*enthält Werbung*

Ich liebe Samt, Messing und den Vintagestil rund um Art Nouveau und Art Déco. Als ich mein Zimmer im Lindley Lindenberg betretet, muss ich lächeln, denn es wirkt, als wäre es direkt nach meinen Vorgaben eingerichtet worden. Die Zimmer sind zwar recht klein, durch die offen gestalte Einrichtung, bei der nur die Toilette abgetrennt ist, wirkt das Zimmer trotzdem nicht beengt und freundlich. Während ich mich beim Auspacken in Details wie den Jugendstil-Spiegel und das Bild über dem Bett vergucke, bin ich schon voll Vorfreude, denn ich habe einen Platz im Leuchtendroter reserviert, dem vegetarischen Restaurant im Erdgeschoss. Ich nehme vorweg Brot mit Butter und freue mich über die dicken fluffigweichen Scheiben mit krosser Kruste. Zum aromatischen Spargel gönne ich mir ein Gläschen Weißwein aus der Region.

Auf sieben Etagen gibt es im Hotel einige Gemeinschaftsräume. So etwa die Gemeinschaftsküche in Hostelmanier, die komplett in Rosé, mit coolen Kupferpfannen und vielen Basics wie Gewürzen und Ölen zum Kochen einlädt. Im Kräuterraum gibt es die passenden Kräuter, im Wohnzimmer liegen Platten und Bücher bereit. Für Businessgäste gibt es mietbare Coworking-Bereiche und zum Auspowern danach ein Fitnessstudio. Die Mischung aus ausgewählten Vintagemöbeln und zeitgenössischem Design begeistert mich. Ich würde hier direkt einziehen. Und so geht es auch anderen Gästen: Neben den Kurzreisenden bleiben viele Besucher für Monate hier. Ich kann es verstehen. Das Lindley Lindenberg ist ein echtes Schmuckkästchen, in das ich immer wieder zurückkehren würde. Ohne viele Worte erklären die Bilder warum.

*Ich wurde für eine Nacht eingeladen, meine Begeisterung ist trotzdem echt ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.