Gewinnspiel: Welttag des Buches

Venedig ist eine meiner großen Lieben, wenn es um Städtereisen geht. Immer wieder bin ich der Lagunenstadt aufs Neue verfallen. Jiro Taniguchi, ein Meister der poetischen und tiefgründigen Mangas, hat es in seinem Buch geschafft, mit nur wenigen Worten aber umso aussagekräftigeren Bildern, die Stadt zu verbildlichen. Still und unnahbar, nostalgisch, überraschend und stolz, so zeigt der Japaner diese einzigartige Stadt. Im Februar 2017 verstarb der Künstler.
Weiterlesen

Gewinnspiel: Blogger schenken Lesefreude.

Blogger schenken Lesefreude. ich schenke euch: "Dreimal im Leben"

Blogger schenken Lesefreude. ich schenke euch: „Dreimal im Leben“

Vielen Dank für eure Teilnahme. DIe Gewinnerin ist informiert, das Buch reisefertig verpackt!

Rot, Blau, Schwarz. Meine Augen schweifen die Reihen entlang. Gleichzeitig streifen meine Finger über die Rücken, spüren erhabene Linien auf glattem Papier. Mein Blick verweilt auf sandfarbenem Grund und blutroter Schrift, ich ergreife das Buch und ziehe es aus dem Regal. Beim Öffnen des Deckels strömt vetrauter Geruch hervor, der Geruch von Papier. Streng und süßlich zugleich. Die ersten Wörter sind wie ein zaghaftes Begrüßen: „Hallo, da bin ich.“ Die Worte fliegen dahin, bilden Wörter, bilden Sätze und eine ganze Welt.

Ein Geräusch. Ich blicke auf, merke, dass ich noch immer im Buchladen stehe. Ich schaue auf den unteren Seitenrand: 28. Ich klappte den Buchdeckel zu und gleichzeitig drücke ich die Welt zwischen den Deckeln auf Pause. Zuhause auf meinem Sessel nehme ich es in die Hände und drücke „Play“.

Wie oft haben mich Bücher schon entführt, mich in fremde Welten gezerrt. Schon als Kind zog mich die Welt der kindlichen Kaiserin mehr in ihren Bann als jede Serie und jedes Spiel. Geschichten sind manchmal verstörend, bringen mein komplettes Weltgefühl ins Wanken, oft sind sie einfach nur leichte Lektüre, Entspannung, wie ein Nachmittagsfilm an einem verregneten Sonntag.

Heute ist Welttag des Buches und ich habe die Möglichkeit ergriffen, dir ein bisschen von meiner Lesefreude abzugeben. Im Namen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ verlose ich das Buch „Dreimal im Leben“ von Arturo Pérez-Reverte, welches mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Schau dir doch einmal dieses Appetithäppchen an:  [youtube http://www.youtube.com/watch?v=9ZsH7JFyoyY&w=560&h=315]

Tango, Liebe, Verbrechen und Nostalgie sind genau dein Ding und du möchtest dieses Buch gewinnen? Ganz einfach: kommentiere diesen Beitrag und schenke Bezirzt bei Facebook ein Like. Das Gewinnspiel läuft bis zum 30. April 23:59, der Gewinner wird ausgelost und am 1. Mai per Mail benachrichtigt. Mit etwas Glück befindet sich das Buch dann per Post auf dem Weg zu dir. Deine Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und danach gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wenn ihr nach dem Lesen eure Eindrücke teilen möchtet, könnt ihr mir gerne eure Rezension schicken und ich veröffentliche sie als Gastbeitrag auf Bezirzt.

Blogger_Lesefreude_2014_Banner