https://bezirzt.de/alprazolam-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/cialis-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/clomifen-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/diazepam-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/potenzmittel-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/ritalin-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/viagra-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/zolpidem-kaufen-deutschland.html

  • Kunst

    Tilla Durieux als Circe

    Hier ist sie, die Hauptperson meiner Magisterarbeit und Ideengeberin für diesen Blog: Tilla Durieux als Circe. Verzaubert von ihr habe ich meine Magisterarbeit geschrieben und bin ihr nun ganz nahe. In Berlin hängt das Gemälde in der Alten Nationalgalerie und da das nicht genug ist, gibt es sogar einen eigenen Tilla-Duriex-Park. Das Ölgemälde Tilla Durieux als Circe entstand 1913 und zeigt eine weibliche Halbfigur im Profil. Die Frau beugt sich nach vorne, ihre lockigen roten Haare hat sie zu einer Hochsteckfrisur hochgesteckt, wobei sich einige Strähnen bereits gelöst haben. In der rechten Hand hält sie eine goldene Schale mit Löwenfries, ihren Arm, um den ein Teil des Kleides gewickelt ist,…

  • Kunst

    Kirke bei den Präraffaeliten II

    Die Idee der englischen präraffaelitische Bruderschaft, die wir im letzten Teil kennenlernten, wurde von einer zweiten Generation weitergeführt, der sogenannten Pre-Raphaelite-Movement. Diese Künstler zeigen die Frau nicht mehr als schwaches Wesen, sondern nutzten Kirke, um die fatale Seite der Frau zu thematisieren. Edward Burnes-Jones schildert Kirkes verhängnisvolles Wesen in The Wine of Circe. Das Bild entstand zwischen 1863 und 1869 und zeigt Kirke, welche im Zentrum des Bildes vor der gedeckten Tafel steht. Sie beugt sich tief über das Gefäß und lässt mit ernster Miene einige Tropfen Gift in den Krug fallen. Zu ihren Füßen, im Vordergrund, befinden sich zwei Wildkatzen, die sich der Zauberin zuwenden. Im Hintergrund sieht man…

  • Kunst

    Kirke in der Kunst – Frauenbild bei den Präraffaeliten

    Weiter gehts bei unserem Ausflug in die Geschichte der Kirke. Ich komme mir übrigens ein bisschen vor wie Alberto Knox aus „Sofies Welt“. In kleinen Häppchen führe ich euch durch die Epochen, bis wir da ankommen, wo ich euch hinbringen will. Meine Magisterarbeit hat sich nicht nur mit der Figur „Kirke“ beschäftigt sondern auch mit dem Frauenbild, welches sie verkörpert. Zu einem bestimmten Frauenbild gehört einen gegensätzliches Bild, von dem es sich abgrenzt. Und dieses schauen wir uns als erstes einmal näher an. Um diesen Frauentypus in der Kunst näher zu kommen, eignet sich eine Künstlergruppe aus Großbritannien besonders: The Pre-Raphaelite Brotherhood, die „Präraffaeliten“. Gegründet wurde sie 1848 in der…

  • Kunst

    Kirke in der Kunst

    In meiner Magisterarbeit geht es speziell um die Darstellung der Kirke im Symbolismus. Aber auch davor wurde die Zauberin in Bildern thematisiert. Bevor wir in der kleinen Serie „Wer ist eigentlich Kirke?“ zur meiner Haupt- und Lieblingsfigur kommen, gilt es die Vorgängerinnen kennenzulernen. Zusammenfassend kann man sagen, dass Kirke bis ins 19. Jahrhundert meist als Figur innerhalb eines Landschaftsbildes im Zusammenspiel mit dem Helden Odysseus in Erscheinung tritt. Eine autonome Darstellung der Kirke dagegen ist selten. Im 17. Jahrhundert erfuhr das Kirkemotiv nach der Antike wieder große Beliebtheit, welche mit einer Art Ovidneuentdeckung zusammenhing. Künstler wie Carraci, Castiglione, Rubens, Jordaens, Byss oder Radierungen von Johann W. Baur beschäftigten sich mit…

  • Kunst

    Die Figur der Kirke in der Mythologie

    Wer ist eigentlich Kirke, die diesem Blog den Namen verliehen hat und die Thema meiner Magisterarbeit war? Die Frau, die mich so inspiriert und buchstäblich bezirzt hat? Hier gibt es die ausführliche und trotzdem, gemssen an meiner Magisterarbeit, ganz schön gekürzte Antwort: Hexe, Tochter, Geliebte Der Mythos der Kirke, wie er heute geläufig ist, geht auf Homer zurück. In seiner Odyssee können wir uns ein Bild von der männerbezirzenden Zauberin machen. Die Begegnung Odysseus mit der zauberkundigen Göttin findet nach der Schilderung der Odyssee auf der fernen Insel Aiaie statt, die sich in der Nähe des Okeanos befindet, dort, wo die Sonne aufgeht und Eos, die Göttin des Morgenrotes, wohnt.…

  • Kunst

    Kirke. Bezirzt von der Femme fatale.

    Kirke, Circe, becirct, bezirt. So ungefähr lässt sich mein Blogtitel auf meine Magisterarbeit zurückführen. Die Lust zum Bloggen kam mir während der Schreibphase meiner Magisterarbeit, die den Titel „Kirke. Zum Bildüberlieferung im Symbolismus“ trägt. Das ist mittlerweile über ein Jahr her. Ich denke, der Namensgeberin Kirke und auch meinem Alter Ego hier bei WordPress Tilla Durieux sollten einige Posts gewidmet sein, schließlich hat sie mich über Monate hinweg bezirzt. Beginnen möchte ich ganz generell mit meinem Fazit. Dies gilt als kleiner Überblick. Nach und nach stelle ich euch dann die einzelnen Damen mal etwas genauer vor. Die Femme fatale war ein historisch begrenztes Phänomen innerhalb einer Zeit, die von Umbrüchen…