https://bezirzt.de/alprazolam-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/cialis-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/clomifen-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/diazepam-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/potenzmittel-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/ritalin-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/viagra-kaufen-deutschland.html
https://bezirzt.de/zolpidem-kaufen-deutschland.html

Reisen,  Europa,  Großbritannien

Citytrip Liverpool: Die Stadt der Beatles

Last Updated on 18. Dezember 2023 by Julia Schattauer

Jürgen Klopp und die Beatles. Wer den Namen Liverpool hört, denkt entweder an Fußball oder die berühmteste Band der Welt. Beim Citytrip nach Liverpool merkt man schnell: Das hat einen guten Grund! Und dennoch gibt es so viel mehr zu entdecken!

Beatlemania

Liverpool war die Stadt, von wo aus die Fab Four die Welt eroberten. Fans der vier Pilzköpfe sind hier also richtig, um auf Spurensuche zu gehen. Das Museum The Beatles Story nimmt die Besucher mit auf die Erfolgsreise der Band. Von den ersten Auftritten im berühmtem Cavern Club bis zu den größten Bühnen der Welt. Die einzelnen Stationen wurden dafür extra nachgebaut und so ist man plötzlich mittendrin im Geschehen und findet sich direkt vor der Bühne wieder. Das Beatles Museum ist ein zweites Museum, das sich der Band widmet. Die Ausstellung hier konzentriert sich vor allem auf die Anfangsjahre der Band in Liverpool und Hamburg und zeigt wertvolle Originale aus dieser Zeit.

Der Cavern Club in der Mathew Street gilt als Wiege der Pop-Musik und Meilenstein der Beatles. Hier spielten die vier jungen Männer am 9. Februar 1961 ihr erstes Konzerte nach ihrer Rückkehr aus Hamburg. Rund 300 Mal sollen die Beatles von 1961 bis 1963 hier die Bühne gerockt haben. Der Original-Club wurde 1973 abgerissen, doch glücklicherweise erweckte man den Club in den 80ern wieder neu zum Leben und so schläft bis heute in der Mathew Street das musikalische Herz Liverpools. Und wer noch nicht genug von den Beatles hat: Es gibt unzählige Stadtführungen, die sich der Band widmen oder man nimmt an der ikonischen Magical Mystery-Bustour teil.

Liverpool Docks: Von Industrie- zum Eventhafen

Im 18. Jahrhundert war der Liverpooler Hafen einer der modernsten und produktivsten der Welt. Im Zweiten Weltkrieg erlitten die Docks schwere Schäden. Als sich dann die Wirtschaftslage in den 70ern verschlechterte, macht der Hafen schließlich dicht. Gut zehn Jahre später wurden die Docks wieder aus dem Schneewittchenschlaf geholt und zwar als Flanier- und Gastromeile. Restaurants, Bars und Museen reihen sich heute in den Industrieanlagen nebeneinander. Durch die umfassenden Umbaumaßnahmen ging allerdings der Welterbetitel, den der Hafen zwischen 2004 und 2021 trug, flöten. 

Liverpooler Hafen
Eine der drei Grazien

Am Pier Head steht ein Titanic Memorial. Wer sich wunder, was die Titanic mit Liverpool zu tun hat: Hier in Liverpool hatte die Reederei White Star Line ihren Hauptsitz. Die imposantesten Gebäude am Pier Head sind die sogenannten „Drei Grazien“. Von der Aussichtsplattform des Liver Buildings kann man den Blick über den Hafen und das Wasser schweifen lassen. 

Lust auf einen kleinen Ausflug aus der Stadt raus? Eine halbe Stunde mit dem Zug entfernt liegt im Norden der Stadt der Crosby Beach. Was den Strand besonders macht, sind die 100 Skulpturen des Künstlers Antony Gormley, die am Strand und im Wasser stehen. Sehenswert!

Maritime Museum Am Pier Head geht es im Maritime Museum zurück in die Geschichte der Seefahrt. Das zugehörige International Slavery Museum, widmet sich dem Thema der Sklaverei widmet. Beide Museen sind kostenlos!

Blick auf den Hafen aus dem Maritime Museum

Praktische Tipp

Für Liverpool würde 2-3 Tage einplanen. Die beste Reisezeit für Liverpool und England im Allgemeinen ist vom Frühjahr bis in den Herbst. Der Flughafen liegt etwa 12 km außerhalb der Stadt. Innerhalb von England kommst du auch gut mit dem Zug oder Bus von Stadt zu Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert