Wohin in 2016? Meine Urlaubsziele und Reisepläne

Puh, an die Freiheit meines Freelancerlebens muss ich mich noch immer ein bisschen gewöhnen. Ich denke immer noch in kleinen Schritten, zwei Wochen hier, zehn Tage da, aber für 2016 macht das gar nichts, denn für mich stehen schon ein paar ziemlich coole Dinge auf dem Plan. Für Ende 2017 ist dann endlich wieder Großes geplant. Wenn sich meine bessere Hälfte Doktor nennen darf, dann wollen wir endlich wieder länger auf Tour. Doch bis dahin will ich euch ein bisschen in meine Reisepläne für 2016 einweihen.9696492595_4b8aed7260_h Weiterlesen

Porto – Von Brücken, Wein und marokkanischen Cafés

Von Brücken, Wein und marokkanischenMeine Knie schlottern und ich muss mich am Gelände festhalten, damit ich über das Brückengeländer schauen kann. Eigentlich dachte ich, ich hätte keine Höhenangst.
Die Ponte dom Luis verbindet Porto mit dem Städtchen Vila Nova de Gaia, unter uns fließt der Rio Douro und Jugendliche ziehen alle Blicke auf sich, wenn sie in den Fluss springen. Weiterlesen

6 Betten in 12 Tagen: Hostels in Portugal

Portugal+hostel-bezirzt

Portugal bezirzt, so viel ist klar. In 12 Nächten habe ich mich durch 5 verschiedene Hostels und eine Pension einmal an der Küste Portugals entlang geschlafen. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, also gibt es heute meine Liste mit sechs Übernachtungstipps in Portugal.

Weiterlesen