• Blog,  Reisegeschichten,  Reisen,  Storytelling-Monatsrückblick

    Storytelling-Monatsrückblick Februar

    Ich bin urlaubsreif. Am Montag sitzen wir im Flieger nach Mexiko und gerade bin ich ziemlich im Stress. Aufträge müssen vorgearbeitet werden, ich warte auf Mails und die Suche nach einem Zwischenmieter ist Chaos pur. Egal, dafür kann ich dann in Mexiko so richtig schön abschalten. Ich freue mich auf Schnorcheln und Cocktails. Übrigens: Habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass Famlie und Freunde all ein bisschen seltsam reagieren, wenn man vom Urlaub nach Mexiko erzählt? Sonst total relaxte Leute zeigen sich überraschend besorgt. Komisch, ich bin ja ein Angsthase aber gerade bei Mexiko hab ich gar keine Sorge. Da fand ich ja selbst Malaysia „gefährlicher“. Habt ihr ähnliche Erfahrungen…

  • Blog,  Reisegeschichten,  Storytelling-Monatsrückblick

    Storytelling Monatsrückblick September

    Jeden Monat gibt es von mir einen Monatsrückblick der besonderen Art. Ich sammle Geschichten vom Reisen, die mich mitgerissen haben und begeistert. Viel zu oft fehlt doch die Zeit, um mal die ganzen Berichte mit der nötigen Ruhe zu lesen, oder? Aus diesem Grund gibt es meinen Storytelling Monatsrückblick, damit du und ich einfach mal einen Grund zum Lesen haben. Und bei diesen Artikeln lohnt sich das auf alle Fälle, versprochen!

  • Blog,  Reisegeschichten,  Storytelling-Monatsrückblick

    Der Storytelling Monatsrückblick August

    Vielleicht habt ihr es bemerkt: ich habe meinen Storytelling Monatsrückblick einmal ausfallen lassen. Ich war mit so vielen Dingen rund um meine Selbständigkeit beschäftigt, dass ich schlicht und einfach keinen Kopf zum Lesen, geschweige denn zum Rückblickerstellen hatte. Aber dafür gab es dann im Monat August wieder so einige tolle Geschichten, die mit Herzblut geschrieben und Vergnügen von mir gelesen wurden.

  • Blog,  Storytelling-Monatsrückblick

    Der Storytelling Monatsrückblick Juni

    Ihr Lieben, der Monat ist schon wieder vorbei. Wie sehr die Zeit fliegt, muss ich euch sicher nicht erzählen. Bei mir war es diesen Monat was den Blog betrifft etwas ruhig. Das lag daran, dass ich nun für Reiseziele.ch schreibe und ziemlich viel zu tun hatte. Dazu kam eine Operation, einen Dorffest in der Heimat und meine Kündigung. Noch einen Monat werde ich im Büro sitzen und dann… ähm… dann weiß ich auch nicht. Ich bin jedenfalls am Pläneschmieden. Granada, Island, Azoren oder doch Zagreb? Ich habe keine Ahnung. Im Juni habe ich trotz Stress viele Lesezeichen angeleget und einige Texte gesammelt, die ich dann in ruhiger Minute gelesen und…