• Burg im Spreewald Bleiche
    Alltagsfluchten,  Blog,  Europa,  Kunst und Kultur,  Reisen,  Wellness

    Entspannung für die Inspiration: Die Bleiche in Burg im Spreewald

    Ich betrete den Eingangsbereich der Bleiche. Mein Blick fällt auf den fröhlich plätschernden Brunnen mit Hirschkopf. Erst später erfahre ich, dass der Hirschbrunnen aus dem 16. Jahrhundert aus Frankreich stammt, extra für die Bleiche abgetragen und hier wieder aufgebaut wurde. So weit, so beeindruckend. Aber das war noch längst nicht alles, was die Bleiche an besonderem Interieur zu bieten hat. Die Kunst ist ein Thema, das hier im Haus ein Dauerbegleiter ist. Bevor ich in mein Zimmer kann, darf ich den Wellnessbereich kennenlernen. Ich werde von einem Mitarbeiter zur Landtherme gebracht. Würde mich dieser nicht mit flottem Schritt durch das Hotel zum Spa-Bereich führen, hätte ich mich komplett verlaufen. Schilder…

  • Alltagsfluchten,  Berlin,  Blog,  Europa,  Reisen,  Wellness

    Gegen den Winterblues: Ein Besuch in Lychen

    Ich sitze in ein Handtuch gehüllt auf der Holzbank. Die Sonne geht gerade unter, mein Blick wandert über den See. Schweißperlen rinnen an meiner Stirn hinab und zum ersten Mal in diesem Jahr fühle ich die Wärme in meinem gesamten Körper und ich kann aufatmen. Ich habe nicht nur die Panoramasauna für mich alleine, sondern gleich den kompletten Wellnessbereich. Mehr Entspannung geht nicht. Kleine Alltagsfluchten Der Januar ist in seinen letzten Zügen und gibt sich noch einmal alle Mühe. Sogar in Berlin überzieht Raureif die Autoscheiben, es knirscht beim Laufen über den Grünstreifen, ab und zu lässt sich sogar die Wintersonne blicken. Doch spätestens Ende Januar ist es bei mir…

  • Alltagsfluchten,  Berlin,  Europa,  Reisen,  Wellness

    Sich selbst mehr gönnen: Entspannung im Sky Spa im Steigenberger Hotel am Kanzleramt Berlin

    Werbung Wenn draußen der Wind die Bäume in Wallung bringt, der Regen an die Fensterscheiben prasselt und die Temperaturen fernab von angenehm sind, dann schreit alles in mir nach Wellness. Winterzeit ist für mich einfach Saunazeit. Ich liebe es, in der Sauna die Kälte aus den Knochen zu verjagen, die verspannten Schulter zu lockern, dick im Bademantel eingekuschelt ein Buch zu lesen und die Stunden zu vertrödeln. Einer meiner Lieblingsorte dafür ist das Vabali, doch einen klaren Nachteil gibt es: Es wird gerne knackig voll. Da kann das mit der Entspannung schon einmal zur Herausforderung werden. Als sich mir die Möglichkeit bat, den Spa-Bereich im Hotel Steigenberger am Kanzleramt außerhalb der…

  • Alltagsfluchten,  Blog,  Pfalz: Krawwelkatz,  Wellness

    Alles wirkt – Das Ayurveda Parkschlösschen in Traben-Trarbach

    Als sich das Eisentor hinter mir schließt und ich die Treppenstufen zum Eingang des wunderschönen Fachwerkgebäudes hochsteige, macht sich trotz meiner Neugier schlagartig Entspannung in mir breit. Wenn es Orte gibt, die von sich aus Ruhe ausstrahlen, dann ist das Ayurveda Parkschlösschen ganz sicher so ein Ort. Ich bin in Traben-Trarbach an der Mosel und verbringe drei Tage im Ayurveda Parkschlösschen, dem einzigen Hotel in Deutschland, das sich gänzlich der fernöstlichen Heilkunst verschrieben hat. Martina Trautner von der Presseabteilung kommt mir mit einem Lächeln und offenen Armen zur Begrüßung entgegen. Ich bin erst ein paar Sekunden hier und schon hat mich dieser Ort in seinen Bann gezogen. Nach der Begrüßung…

  • Alltagsfluchten,  Berlin,  Blog,  Europa,  Wellness

    Wellness in Berlin: Das Le Petit Spa in Schöneberg

    Ich gehe die enge Treppe hinunter in den Keller und gleich rechts in einen kleine Vorraum, der in einen weiteren Raum mit Gewölbedecke führt. Kerzen tauchen den Ort in ein flackerndes Licht, es ist angenehm warm. Justine zeigt auf den Sessel, ich nehme Platz. Wir reden kurz darüber, was mich jetzt erwartet: Eine Behandlung namens Ku Nye, eine Tibetische Heilmassage bei der die Energien des Körpers wieder in Einklang gebracht werden sollen. So werden nicht nur Verspannungen und Blockaden gelöst, sondern auch die Durchblutung sowie die Organe und Vitalität angeregt und der Körper entgiftet. Ich bin gespannt. Auch wenn Kellerräume zunächst nicht die Assoziationen von Behaglichkeit und Wohlfühlatmosphäre hervorrufen, ist…