Storytelling-Monatsrückblick Januar

Storytelling-MonatsrückblickDie Vorweihnachtszeit ist an mir vorbeigerast, kaum sind die Feiertage vorbei, ist auch schon der Januar zu den Akten gelegt. Momentan rast meine Zeit nur so dahin, ich habe nicht einmal Zeit für einen Winterblues. Neue Aufträge und ehrlich gesagt auch ein kleines bisschen Blogmüdigkeit sorgen dafür, dass bei Bezirzt gerade nicht ganz so viel passiert. Doch zum Glück gibt es ja all die fleißigen Schreiberlinge, die einen tollen Artikel nach dem anderen schreiben und diese möchte ich euch in der Januarversion des Storytelling-Monatsrückblicks ans Herz legen. Bei mir wird es voraussichtlich auch im Februar noch etwas ruhig sein, da ich ziemlich viel vorarbeiten muss, denn am 29. Februar geht es wieder los. Wir fliegen nach Mexiko und spätestens dann ab Mitte März wird es hier bestimmt einiges über Mexiko zu lesen geben. Bis dahin, viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Entdecken.

Die Sache mit dem eigenen Wert

Ich bin noch nicht lange Freelancer und die Sache mit den Preisen fordert mich immer wieder heraus. Ich verkaufe mich immer unter wert, ärgere mich über Billigauftraggeber und habe dann endlich entschieden, dass ich unter einem bestimmten Preis nicht mehr arbeite. Ganz einfach, weil es keinen Sinn macht, für beide Seiten. Ziemlich genau darüber schreibt auch Tim von Earthcity. Kann ich unterschreiben und deshalb: Große Empfehlung!

Hier geht es zum Artikel.

Flucht aus Berlin

Silvester in Berlin? Nein, danke. Ähnlich wie John und Marc von 1 THING TO DO geht es mir auch. Die Beiden reisten mit 15 Freunden nach Kopenhagen und erlebten dort eine lustige und entspannte Silvesternacht. Warum und wieso, das könnt ihr einfach selbst nachlesen.

Hier geht es zum Artikel.

Kopfwackeln und Warterei

Franzi von Coconut Sports hat mir einen richtigen Flashback beschert. Dass Indien einen in den Wahnsinn treibt und trotzdem mitten ins Herz trifft ist eine Tatsache. Franzi hat eine Sammlung von skurrilen Fakten angelegt, so wahr und sehr unterhaltsam.

Hier geht es zum Artikel.indien bezirzt

Sri Lanka auf meiner Bucketlist

Julia von Globusliebe hat es geschafft: Sri Lanka war zwar schon lange im Hinterkopf aber jetzt hat es mindestens die Top-3 erreicht. Ich habe Fernweh und schonmal die Flugpreise gecheckt. Schuld daran ist ihr Artikel zum Adam’s Peak.

Hier geht es zum Artikel.

Vom Geschichtenerzählen

“Das ist Storytelling in Perfektion”, dachte ich mir, als ich Anikas Geschichte über Prasad las. Ich will gar nicht zu viel verraten sondern nur sagen: Wenn ihr nur einen Artikel lesen wollt, dann diesen hier. Poetisch, herzerwärmend, wunderschön: Danke, Anika für deine tollen Artikel!

Hier geht es zum Artikel.

Vom Trend “Soloreisen”

Tanja von Reiseaufnahmen schreibt über das Alleinereisen. Ein Thema, das mich ebenfalls beschäftigt, denn in diesem Winter war ich zum ersten Mal alleine unterwegs. Wie oft hört man, dass das Alleinereisen die ultimative Reiseart ist und ich habe mich fast ein bisschen geschämt, dass ich es vorher noch nie probiert hatte. Ich reise nun einmal sehr gerne mit meinem Freund oder einer Freundin. Das Alleinereisen ist erst Thema für mich, seit ich Freelancer bin. Fazit meines Experiments: Es war weniger schlimm als gedacht aber trotzdem ist mir das gemeinsame Reisen tausend Mal lieber. Was Tanja dazu denkt und zu welchem Fazit sie kommt?

Hier geht es zum Artikel.

2 thoughts on “Storytelling-Monatsrückblick Januar

  • 2. Februar 2016 um 17:08
    Permalink

    Hi Julia,
    vielen Dank für die liebe Erwähnung!
    Wie schön, dass mein Adam’s Peak Artikel es in deinen
    Monatsrückblick geschafft hat. Noch mehr freue ich mich
    darüber, dass mein Bericht dich dazu bewegen konnte,
    die Flugpreise zu checken :)
    Sri Lanka ist so ein wunderschönes Land.
    Ich habe mich total verliebt und checke ehrlich gesagt
    auch schon wieder Flugpreise.
    Ganz liebe Grüße aus Berlin,
    Julia

    Antwort
    • 4. Februar 2016 um 10:48
      Permalink

      Ich will gerne wieder ein bisschen indische Luft schnuppern ohne mir den Stress der Städte anzutun, deshalb stehen Kerala oder eben Sri Lanka auf dem Plan. Indien light sozusagen ;) Aber jetzt gehts erstmal nach Mexiko :)

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>