Porto – Von Brücken, Wein und marokkanischen Cafés

Von Brücken, Wein und marokkanischenMeine Knie schlottern und ich muss mich am Gelände festhalten, damit ich über das Brückengeländer schauen kann. Eigentlich dachte ich, ich hätte keine Höhenangst.
Die Ponte dom Luis verbindet Porto mit dem Städtchen Vila Nova de Gaia, unter uns fließt der Rio Douro und Jugendliche ziehen alle Blicke auf sich, wenn sie in den Fluss springen. Weiterlesen

6 Betten in 12 Tagen: Hostels in Portugal

Portugal+hostel-bezirzt

Portugal bezirzt, so viel ist klar. In 12 Nächten habe ich mich durch 5 verschiedene Hostels und eine Pension einmal an der Küste Portugals entlang geschlafen. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, also gibt es heute meine Liste mit sechs Übernachtungstipps in Portugal.

Weiterlesen

Seelenorte – oder: Algarve! Bezirzt von Portugals Süden

Portugal algarve bezirztlDer Pfeil saust über meinem Kopf entlang, während ich in geduckter Haltung und mit einem kühlen Sagres in der Hand an der Dartscheibe vorbeihusche. Ich setze mich an einen der schweren Holztische, an dem schon ein paar Leute sitzen. Noch in Ruhe das Bier leer trinken, ein bisschen plaudern, dann geht es mit der versammelten Mannschaft in die Pizzeria an der Hauptstraße zum gemeinsamen Abendessen.

Wir sind erst am Morgen im Algarve Surf Hostel angekommen und wenige Stunden später fühle ich mich wie zu Hause. Der Blick von den Klippen auf den Strand, die Surfer im Wasser der Ausblick von südwestlichen Zipfel Europas hat uns gleich bei der Ankunft am Morgen bezirzt. Auch wenn wir in Sagres nur eine Nacht und zwei Tage verbracht haben, ist es ein Ort, der sofort etwas ausgelöst hat. Ganz tief drinnen und nachhaltig. Wir wollen wiederkommen und länger bleiben. Endlich surfen und einfach die Seele baumeln lassen.

Es gibt Orte, die wirken, auch wenn man vielleicht nur wenige Stunden dort verbracht hat. Orte, die im inneren Notizbuch dick mit rotem Marker unterstrichen werden. Seelenorte eben. Weiterlesen