Kunst und Kultur

Kirke. Bezirzt von der Femme fatale.

von am 29. Januar 2014

Kirke, Circe, becirct, bezirt. So ungefähr lässt sich mein Blogtitel auf meine Magisterarbeit zurückführen. Die Lust zum Bloggen kam mir während der Schreibphase meiner Magisterarbeit, die den Titel „Kirke. Zum Bildüberlieferung im Symbolismus“ trägt. Das ist mittlerweile über ein Jahr her. Ich denke, der Namensgeberin Kirke und auch meinem Alter Ego hier bei WordPress Tilla […]

weiterlesen

Gegen Fernweh

Die schönsten Urlaubsfotos

von am 25. Januar 2014

Ich liebe das Fotografieren. Bis jetzt hatte ich nie eine wirklich gute Kamera. Trotzdem muss ich, vor allem im Urlaub, alles unter die Linse nehmen. Zu Weihnachten habe ich eine Nikon D5100 bekommen und ich taste mich jetzt fleißig ans „richtige“ Fotografieren heran. Mit Internetutorials versuche ich mich auch in die Theorie einzuarbeiten. Als Opfer […]

weiterlesen

Berlin

Streifzug #2: What does the fox say?

von am 7. Januar 2014

Das haben wir bei unserem Spaziergang über das Tempelhofer Feld auch nicht erfahren. Reineke Fuchs war zwar sehr schweigsam, aber alles andere als scheu. Von Zuschauern ließ er sich bei der Erkundung des Rosinenbombers jedenfalls nicht stören. Im Gegenteil: Sein Publikum schaute sich der Fuchs gleich mal genauer an, bevor er unter dem Zaun durch […]

weiterlesen

Berlin | Lost Place

Lost Places – Spreepark

von am 26. September 2013

  Rostiges Metall, wildbewachsene Gehwege – was man hier sehen kann, ist der Spreepark, ein verlassener Freizeitpark mitten in Berlin. Der ehemalige Vergnügungspark war von 1969 bis 2001 in Betrieb und ein echter Besuchermagnet und zu Zeiten der DDR der einzige Vergüngungspark derselben.

weiterlesen